31.03.2020: Tagesimpuls in der 5. Woche der Österlichen Bußzeit

WER BIST DU? Ja, wer bist du, mein Gott? Wer bist du für mich? Immer wieder muss ich mir diese Frage stellen. Ganz nah und ganz fern bist du mir. Oft begreif ich dich und oft bist du mir unbegreiflich. Kann ich leben wie dein Offenbarer Jesus Christus es uns vorgelebte? Kann ich ihm nachfolgen? Seine Güte, seine Menschenfreundlichkeit, seine Gottesnähe den Menschen bringen? Ich bitte dich, mein Gott, lass mich ein Mensch nach deinem Bilde sein. Ein Mensch, der etwas von dir seinen

Weiterlesen

30.03.2020: Tagesimpuls in der 5. Woche der Österlichen Bußzeit

Vergebung Wie schnell, mein Gott, sind wir bereit, die Sünde bei anderen zu sehen. Und wir vergessen dabei unsere eigenen Sünden. Wollen wir sie, durch das, was wir bei den anderen sehen, überdecken, verkleinern, übertünchen. Wärest du wie wir, mein Gott, keine und keiner von uns könnte vor dir bestehen. Du kennst uns, nichts von uns ist dir unbekannt. Und dennoch liebst du uns, vergibst du uns. Auch dann, wenn wir wieder sündigen. Auf deine Barmherzigkeit dürfen wir

Weiterlesen

5. Fastensonntag: Video-Gottesdienst aus der Pfarrkirche St. Peter und Paul

Aufgrund der Einschränkungen des Gottesdienstbesuchs während der COVID-19-Pandemie, wird die feierliche Sonntagsmesse in der Pfarrkirche Ergoldsbach als Video aufgezeichnet und zeitnah auf dieser Webseite veröffentlicht.   Sonntagsmesse, 29.03.2020   Vorabendmesse Samstag, 28.03.2020   Musik und Liturgie: An der Orgel: Daniel Harlander Einzug: Improvisation über „Herr ich bin dein Eigentum“ Eröffnung: GL 435, 1-2  Kyrie: GL 163, 4 Lesung: Ez 37,

Weiterlesen

28.03.2020: Tagesimpuls in der 4. Woche der Österlichen Bußzeit

Stein AUFTAKT Auf einem Tisch liegt ein großer Stein Eine(r): Immer wieder gibt es Hindernisse auf unserem Weg, den wir miteinander gehen. Und oft sind wir selber das größte Hindernis. Wir mit unserer Trägheit., mit unserer Gottesvergessenheit, mit unserer Gleichgültigkeit. Oft genug sind wir wie ein Stein, der andere behindert, belastet und beschwert. Eine(r): Herr, erbarme dich. Alle: Herr, erbarme dich Eine(r): Christus, erbarme dich. Alle: Christus, erbarme dich Eine(r): Herr,

Weiterlesen

Hirtenwort zum 5. Fastensonntag von Bischof Rudolf Voderholzer

Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer spricht im Zuge des 5. Fastensonntags 2020 in seinem Hirtenwort über "Ostern unter den Beschränkungen der Corona Krise"  

Weiterlesen